IP-Kamera von Sricam – Überwachung leicht gemacht

Infrarot Kamera zur Überwachung via Smartphone

IP-Kamera von Sricam – Überwachung leicht gemacht

In Zeiten digitaler Hightech Geräte – wie Smartphone oder Tablet – bekommt die digitale Vernetzung einen ganz neuen Stellenwert. Nicht nur das man problemlos mit Freunden oder Bekannten via Text-, Sprach oder Videonachricht kommunizieren kann, sondern das man auch seine internetfähigen Geräte jederzeit steuern und bedienen kann. Selbst dann, wenn sie nicht in unmittelbare Nähe sind oder man direkten Zugriff zu ihnen hat. Dank dem Internet und Smart Home Systemen lässt sich heutzutage bereits das gesamte Haus fernsteuern oder überwachen. Letzteres lässt sich einfach und effektiv mit einer IP-Kamera umsetzen, wie die von uns getestete IP-Kamera von Sricam.

Ob zu Überwachung oder einfach nur als nettes Gadget, die IP-Kamera von Sricam kann für beide Szenarien gut eingesetzt werden. Im Handumdrehen ist sie dank IOS bzw. Android App eingerichtet und einsatzbereit. Mit bis zu 720p werden Bildaufnahmen inklusive Ton aufgenommen oder direkt auf das Smartphone oder Tablet übertragen. So hat man problemlos von überall Zugriff auf das gerade aktuelle Live-Bild der Kamera und kann so einen gewünschten Teil einsehen bzw. überwachen.

Über einen integrierten MicroSD-Kartenslot kann das Bild mit Ton auf einer Speicherkarte gespeichert werden, um für spätere Auswertungen benutzt zu werden. Mit der entsprechenden App, die auch für die einfachen Einrichtung und Installation dient, kann jederzeit das aktuelle Bild abgerufen werden. Durch ein Mikrofon kann im Fall der Fälle sogar ein eigener Ton ausgegeben werden, wenn dies gewünscht ist.

Besonderes Highlight der IP-Kamera von Sricam ist aber mit Sicherheit der Infrarot Modus. Dadurch werden selbst bei starker Dunkelheit Videos aufgezeichnet, auf denen man alles sehr gut erkennen kann. Bei zu viel Licht hat die Linse ihre Schwierigkeiten – Farben werden verändert ausgegeben – welches die Kamera im Dunkeln aber wie Wett macht. Gerade für den Zweck der Überwachung ist diese IP-Kamera bestens geeignet.

Nicht nur Bild sondern auch der Echtzeitton wird übertragen. So hat man nicht nur im Blick was gerade passiert, sondern kann auch noch direkt mithören. Die Kamera kann so eingestellt werden, dass bei Bewegung ein Alarm ausgelöst wird und man eine Benachrichtigung auf das Handy bzw. Tablet bekommen kann.

Die Kamera von Sricam ist mit Sicherheit kein Highend-Produkt, leistet aber für den normalen Gebrauch seine Dienste. Die Installation ist einfach und kann direkt über das Smartphone oder Tablet vorgenommen werden. Einmal eingerichtet kann man immer und von überall auf das aktuelle Live-Bild zugreifen, vorausgesetzt man hat eine Verbindung zum Internet.

Weitere Informationen zur IP-Kamera von Sricam findet ihr hier: www.gearbest.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen