LED-Weihnachtsstern.

Wer zur Weihnachtszeit seine Wohnung gerne dekoriert, ist immer auf der Suche nach neuen, schönen Dekorationsartikeln. Derzeit neu auf den Markt gekommen sind sogenannte LED-Weihnachtssterne. Diese vielzackigen Sterne aus Kunststoff sind mit einer Vielzahl von LEDs ausgestattet und geben eine festliche Beleuchtungsquelle ab.

Der LED-Weihnachtsstern durchläuft hierbei verschiedene Farbmodi (gelb, grün, rot und blau) und leuchtet mit diesen sanften Farbwechseln den Raum dezent aus. Ein großer Vorteil von ihnen ist, dass sie kein grelles Licht abgeben und dementsprechend nicht aufdringlich sind, sondern die Raumatmosphäre festlicher gestalten.

Die Weihnachtssterne haben auch ein Kabel, an dem sie aufgehangen werden können, welches hinten an ihrem Batteriefach befestigt ist. Betrieben werden die Sterne mit drei AAA-Batterien. Diese Batterien sind in der Regel nicht im Lieferumfang mit enthalten, müssen also noch einmal separat dazu erworben werden. Den Weihnachtsstern gibt es in zwei verschiedenen Größen zu kaufen. Einmal die große Variante, welche einen Durchmesser von 20 Zentimetern besitzt und zum anderen noch die kleinere Variante mit 10 Zentimetern Durchmesser.

Die kleineren Sterne eignen sich sehr gut als Deko für den Weihnachtsbaum, da sie an diesem auch sehr einfach aufgehangen werden können. Die Größeren wiederum sind sehr gut für die Fensterdeko geeignet oder können natürlich auch an allen beliebigen Stellen in der Wohnung aufgehangen werden.

  • Großer Stern: 20 cm im Durchmesser
  • Kleiner Stern: 10 cm im Durchmesser
  • Betrieb mit 3 AAA-Batterien, die leider nicht mitgeliefert, aber hier gekauft werden können.
  • Die Weihnachtssterne hängen an einem Kabel, das am anderen Ende mit dem Batteriefach verbunden ist.

Beide Varianten sind preislich sehr günstig zu erwerben. Die Preise für den kleinen Stern liegen unter 10 Euro und für den großen Stern unter 15 Euro.[VIA] yomoy.de