Pflanzenroller von Pflanzwerk erleichtern das Umstellen von Pflanzkübeln

Ultraflache Pflanzenroller in geschützem Design direkt vom Hersteller

Der Winter und damit auch die kalten und frostigen Tage und Nächte nahen mit großen Schritten. Daher heißt es in den nächsten Tagen wieder für viele Garten und Pflanzenliebhaber: Umstellen der geliebten Pflanzen und runter von der kalten Terrasse oder dem Balkon und rein in die wohl temperierte Wohnung. Doch auch wenn es sich um schwere Gewächse wie Palmen oder große Pflanzkübel handelt, die einfach mal wegen Renovierungsarbeiten oder Umdekoration der Wohnung den Platz wechseln müssen, gibt es die gleichen Probleme: Es ist je nach Größe des Pflanzkübels in der Regel eine große Kraftanstrengung und Muskelkraft nötig um die Pflanzen von einem Ort zum anderen zu bekommen.

Da man es vielleicht nicht selber schaffen würde, ist es dank den flachen Pflanzenrollern von Pflanzwerk selbst für die etwas schwächeren kein Problem mehr eine Pflanze bzw. den Pflanzkübel von A nach B zu stellen. Diese ultraflachen Pflanzenroller (nur 3 Zentimeter hoch) haben ein außergewöhnliches Design (sogar für den German-Design-Award 2019 nominiert) und besitzen versenkte Design-Lenkrollen, was die Übertöpfe auf den Pflanzenrollern nahezu unauffällig und schwebend erscheinen lässt. Doch nicht nur dass man diese Pflanzenroller von Pflanzwerk fast gar nicht sehen bzw. wahrnehmen kann, von der kleinsten bis zur schwersten Pflanze kann man diese ohne große Kraftanstrengung von einem Ort zum anderen fahren. Der Grund dafür sind die leichtgängigen und um 360 Grad drehbaren Lenkrollen, die unter den Transporthelfern in den Größen 28×28 cm, 38×38 cm und 80×28 cm eingebaut sind.

Die Pflanzenroller von Pflanzwerk sind ganz neu auf dem Markt, absolut hochwertig verarbeitet und 100% Made-in-Germany. Idealer Weise passen sie auch perfekt zu den unterschiedlich großen Pflanzgefäß-Modellen von Pflanzwerk. Wie die Pflanzkübel von Pflanzwerk sind auch die Pflanzroller aus einem Material gefertigt, dass auf lange Lebensdauer ausgelegt ist. Witterungseinflüsse wie Regen, Sonne und Kälte stellen somit kein Problem dar. Für seine Produkte wie die Pflanztöpfe beispielsweise nutzt Pflanzwerk ein hochwertiges Gemisch aus Stein, Fiberglas und Magnesia, was die Produkte um einiges beständiger als reine Terrakotta oder Fiberglas Töpfe macht. Ein leichteres Gewicht, eine edle und natürliche Optik sowie eine verzögerte Alterung der Produkte sprechen dabei eine eindeutige Sprache. Mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten gibt es unter pflanzwerk.de.

Fazit:

Durch die ultraflache Bauweise Pflanzenroller scheinen Pflanzkübel, Blumenkübel und Pflanzgefäße von Pflanzwerk in der Wohnung quasi zu schweben. Die praktisch unsichtbaren Rollen lassen das Umstellen von Pflanzgefäßen selbst im hohen Alter zum Kinderspiel werden. Die robusten Pflanzenroller besitzen neben der extrem hohen Tragkraft von bis zu 120 kg auch noch praktische Antirutsch-Gumminoppen für optimalen Halt. Diese Noppen können ganz individuell auf der Oberfläche positioniert werden, je nachdem wie sie benötigt werden. Eine in der Mitte eingebrachte Aussparung sorgt darüber hinaus für einen optimalen Ablauf von Gieß- und Regenwasser und vermeidet so schädliche Staunässe. So können die Pflanzen ohne Probleme länger leben und wachsen.

Pflanzwerk Webseite: www.pflanzwerk.de