Pottbrenner – beeindruckende Flammenwirbel im Garten

Vorstellung / Review / Details

Schon solange es uns Menschen auf der Erde gibt, übt offenes Feuer eine unbändige Faszination auf uns aus und beflügelt gleichzeitig die Fantasie. Von der ersten Sekunde an zieht das scheinbar tanzende Licht groß wie klein spielend in seinen Bann. Vielleicht ist es das immer wieder beeindruckend schöne Flammenspiel, vielleicht aber auch die Kombination aus dem doch unerreichten und naturgetreuen Spiel der Flammen zusammen mit der wohligen Wärme, die das Feuer an seine Umgebung abgibt.

Wer nun die angenehme Wärme des Feuers auf der Haut spüren möchte und darüber hinaus auch noch einen wirklich beeindruckenden Flammenwirbel bewundern möchte, der sollte sich mal die coolen und schönen Pottbrenner Design-Gasfackeln anschauen. Diese mit Propangas betriebenen Gasfackeln machen die schönen und langen Abende im Garten oder auf der Terrasse erst vollkommen und gemütlich.

Kurz zur Info noch vorweg: Wir haben einen Pottbrenner für diesen Test / Vorstellung zur Verfügung gestellt bekommen. Die Bereitstellung des Testgerätes beeinflusst natürlich in keiner Weise meine Meinung. Die Basis für qualitative Berichte und Tests sind Unabhängigkeit und eine freie Meinung. Für mich steht deshalb euer Vertrauen immer an erster Stelle!

Die Pottbrenner Gasfackeln mit dem Feuertornado im Glas sind wohl auf jeder Gartenparty der ultimative Blickfang des Abends und bieten dabei auch noch eine ganz besondere Atmosphäre. Die von Pottbrenner selbst entwickelte Design-Gasfackel ist ein Markenprodukt, das in der hauseigenen Manufaktur in Hattingen-Blankenstein im Herzen des Ruhrgebiets nur mit hochwertigen Materialien und immer nach höchstem Qualitätsstandard angefertigt wird.



Der Korpus der Pottbrenner-Gasfackel besteht aus glasperlengestrahltem Edelstahl. Darüber sitzt zum Schutz ein Glaszylinder aus Borosilikatglas (Sicherheitsglas), welches über eine hohe Temperaturwechselbeständigkeit verfügt. Unter dem Korpus sitzen Standfüße aus Hartgummi, die jederzeit für eine optimale Standfestigkeit sorgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erst einmal in Betrieb genommen, kann man auch schon die rotierenden Flammen genießen. Der wärmeresistente Glaszylinder aus der Chemieindustrie sorgt für eine durchgehende und gleichmäßig „tanzende“ Flamme, welche auch über einen Regler im Standfuß der Fackel reguliert werden kann. Eine zwischenzeitliche Reinigung des Glaszylinders geht mühelos mit einem haushaltsüblichen trockenen Tuch.

Für die Inbetriebnahme der beeindruckenden Pottbrenner-Gasfackel wird lediglich eine herkömmliche Propangasflasche benötigt. Alles andere an benötigtem Plug and Play Zubehör ist im Lieferumfang enthalten. Wem der beiliegende Gasschlauch zu kurz ist, kann den Gasschlauch auch in anderen Längen bekommen. Dadurch hat man dann auch die Möglichkeit, die Propangasflasche beliebig zu positionieren und je nach Wunsch auch „unsichtbar“ zu verstecken.



Wer sich fragt, wie dieser interessante Flammenwirbel funktioniert? Ganz einfach, das Gas verbrennt, die Flammen steigen auf und werden vom Leitblech zum Rotieren gebracht. Der dann entstehende Kamineffekt im Glas verstärkt den Rotiereffekt und zieht das Feuer eindrucksvoll schön in die Höhe. Die Betriebsdauer mit einer herkömmlichen Propangasflasche (11 kg) liegt je nach Betrieb und Einstellung bei ca. 35-40 Stunden.

Bleibt nur noch kurz die Frage, welche Größe man für seine Terrasse oder seinen Garten benötigt. Die Pottbrenner-Gasfackel ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Während die die große Version eine Gesamthöhe von 160 cm hat, hat der etwas kleinere Pottbrenner eine Gesamthöhe von 112 cm. Man hat also die Qual der Wahl, welche Höhe an natürlichem Licht, dasss eine wohlige und gemütliche Atmosphäre im heimischen Garten oder auf der Terrasse schafft, man neben sich aufstellen möchte.

Pottbrenner - beeindruckende Flammenwirbel im Garten
Pottbrenner - beeindruckende Flammenwirbel im Garten
Pottbrenner - beeindruckende Flammenwirbel im Garten

Idee, Design, Entwicklung und Handwerk stammen von unserem Team, bestehend aus einem Ingenieur und zwei Technikern aus Hattingen-Blankenstein im Herzen des Ruhrgebiets. Wir haben 2020 gemeinsam die BSS Manufaktur neu gegründet. Jeder Pottbrenner wird von uns eigenhändig angefertigt und versendet.

Folgt uns auf Facebook und Instagram unter „pottbrenner

https://pottbrenner.de/

Trendlupe meint:

Neben der faszinierenden Eleganz des wirbelnden Feuers machen Glasperlen gestrahlter Edelstahl, temperaturbeständiges Sicherheitsglas und die erstklassige „hand made“ Verarbeitung die Pottbrenner-Gasfackel so einzigartig.

Das schöne Design des Pottbrenners ist absolut ansprechend und eigentlich ein „Muss“ in jedem Garten oder auf der Terrasse. Es sorgt überall sofort für ein tolles Ambiente und ein faszinierendes Lichtspiel der Flammen.

Höchste Qualitätsstandards und echtes Handwerk überzeugen darüber hinaus durch Langlebigkeit, Sicherheit und Stabilität. Die Propangas-Fackeln sind CE-zertifiziert und auf dem aktuellen Stand der Sicherheitstechnik. Dafür sorgen ein eingebautes Kippschutzventil und eine Flammüberwachung.

Der Pottbrenner ist „Made in Germany“ und stellt überall sofort eine angenehme Wärme- und Lichtquelle dar. Darüber hinaus lässt er wohl jeden Freund und Nachbar neidisch werden. Übrigens kann der Pottbrenner natürlich auch optimal im Gastronomie-Außenbereich aufgestellt werden. Die Gäste wären mit Sicherheit begeistert.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://pottbrenner.de/

Pottbrenner - beeindruckende Flammenwirbel im Garten