Rosenstein & Söhne – App-gesteuerter Wasserkocher mit WiFi-Anschluss

Für jedes Getränk die richtige Temperatur

Rosenstein & Söhne

Die vernetzte Welt hört schon lange nicht mehr beim Handy oder Laptop auf. Mittlerweile gibt es auch immer mehr Haushaltsgeräte die über WLAN und Internetanschluss verfügen um mit anderen Geräten im Haus oder der Welt zu kommunizieren. Kochherde und Heizungen die sich von unterwegs einschalten lassen, Lichtschalter die man vom Sofa aus bedient, all das ist heute längst Alltag in unseren Heimen. Und was kann es schöneres geben als auch Zuhause immer mehr die Technik für sich arbeiten zu lassen?

Mit dem Wasserkocher von Rosenstein & Söhne, den es bei PEARL zu kaufen gibt, gesellt sich ein weiteres Gerät in die Liste dieser nützlichen Helfer. Alles was man noch machen muss ist das Gerät mit Wasser füllen. Das ständige hin rennen und Einschalten kann man sich dann ab sofort sparen. Der App-gesteuerte Wasserkocher mit WiFi-Anschluss bereitet das heiße Wasser auf Wunsch direkt vom Sofa, aus dem Nebenzimmer oder aus dem Garten aus zu. Es ist doch also eine prima Vorstellung, man startet den Wasserkocher beim Film gucken und verpasst trotzdem kein bisschen. Anstatt mittendrin aufzustehen und in die Küche zu rennen kann man sein Wasser mittels der kostenlosen App schon mal erhitzen, ohne dabei etwas vom Film zu verpassen. Wenn dann Pause oder Ende ist, ist auch das Wasser schon fertig.

So kann man praktischer Weise auch morgens noch bequem fünf Minuten länger im Bett liegen bleiben. Einfach per Gratis-App für Android und iOS den Wasserkocher starten, ein paar Minuten weiter Schlummern und direkt nach dem Aufstehen seinen Tee oder anderes Heißgetränk wie Instant-Kaffee oder Tassensuppe genießen. Der Wasserkocher von Rosenstein & Söhne kann je nach Vorliebe und Verwendung auf eine von vier verschiedenen Temperaturen voreingestellt werden.

Durch die unterschiedliche Temperaturauswahl spart man sogar noch Strom, da man nur das Wasser nur auf die Temperatur erhitzt, die man auch letztendlich benötigt. Man kennt es doch selber aus der eigenen Küche: Man schaltet sein Wasserkocher ein, wartet bis das Wasser kocht, also der gewöhnliche Wasserkocher das Wasser auf den Maximalwert von hundert Grad erhitzt hat und sich anschließend bestenfalls noch von selbst ausschaltet. Nun gießt man sich das heiße Wasser in die Tasse und wartet zehn bis fünfzehn Minuten bis sich das Wasser wieder abgekühlt hat und man den Tee oder Kaffee dann endlich trinken kann. Beim neuen Wasserkocher von Rosenstein & Söhne wählt man die Temperatur aus die man braucht: 65, 80, 95 oder 100°C. Ganz einfach per Knopfdruck am Gerät oder per WLAN übers Smartphone.

  • App-gesteuerter Wasserkocher mit Wi-Fi
  • „Wasserkocher“ App für Android- und iOS -Geräte, kostenlos im App Store oder bei Google Play
  • 4 Temperaturen einstellbar: 65/80/95/100°C
  • Tee-Timer: Bis zu 6 Min. Ziehzeit einstellbar
  • Praktische Warmhaltefunktion: Hält das Wasser bis zu 30 Minuten auf Temperatur
  • Kabellos, mit 360°-Basis
  • Bedienung per App oder Tastenfeld an der Basis
  • Fassungsvermögen: 1,2 Liter
  • Leicht abzulesende Skala an der Außenseite
  • Automatische Abschaltfunktion
  • Trockengehschutz
  • Flaches Heizelement
  • Integrierter Kalkfilter
  • Leistung: 1200 Watt
  • Stromversorgung: 230 V (Kabellänge 65 cm)
  • Maße: 20,5 cm hoch, Ø 14 cm

Der Wasserkocher von Rosenstein & Söhne ist da also eindeutig die richtige Wahl wenn man nach den neuesten Trends und Lifestyle-Produkten geht. Seine differenzierte Temperaturauswahl ist ebenso zukunftsorientiert wie die WLAN-Steuerung. Doch der Wasserkocher von Rosenstein & Söhne kann sogar noch einen drauf setzen: den praktischen Teetimer. Hängt man einen Teebeutel in die Kanne kann man nun auch eine bis zu 6 Minuten gewünschte Ziehzeit einstellen. Ist die vorher eingestellte Temperatur im Wasserkocher erreicht startet der Timer und der Wasserkocher meldet sich automatisch über die Smartphone-App und gibt Bescheid dass der Tee fertig ist. Ebenso hält er das erhitzte Wasser auf Wunsch anschließend noch bis zu 30 Minuten warm.

Der Wasserkocher von Rosenstein & Söhne besitzt ein Fassungsvermögen von 1,2 Litern und hat eine relativ gut ablesbare Skala an der Außenseite. Das unterteil des Gerätes ist mit dem Display und allen nötigen Knöpfen für die unterschiedlichen Bedienfunktionen ausgestattet. Hat das Gerät die gewünschte Temperatur erreicht, ertönt zudem ein Signal um mitzuteilen, dass das erhitzte Wasser fertig ist und genutzt werden kann. Das Smartphone zeigt über die App zudem die gerade vom Wasserkocher erreichte Temperatur an. Der Wasserkocher arbeitet mit 230 Volt und bietet 1200 Watt Leistung. Die Kanne gibt es wahlweise aus Stahl oder Glas, je nach Geschmack.

Fazit:

Der Wasserkocher mit App-Steuerung von Rosenstein & Söhne ist ein schickes Gerät, dass gerade für teetrinkende Technik-Fans in keinem Haushalt fehlen sollte. Die App für iOS und Android ist kostenlos im App Store oder bei Google Play erhältlich.

Der Wasserkocher verfügt über ein nettes und modernes Design und ist sehr robust. Er kann je nach Geschmack mit einer Glaskanne oder Stahlkanne erworben werden und heizt das Wasser zügig auf die gewünschte Temperatur auf. Die automatische Abschaltfunktion, der Tee-Timer mit bis zu sechs Minuten und die Warmhaltefunktion bis zu 30 Minuten sind eine prima Ergänzung und geben weitere Pluspunkte, nicht nur für Teetrinker.

Die 1.2 Liter-Kanne aus Glas oder Edelstahl des App-gesteuerten Wasserkochers der PEARL-Hausmarke Rosenstein & Söhne ist vollständig auf dem Unterteil drehbar. Die Füllmarkierungen in den Schritten 0.5 Liter, 0.8 Liter, 1 Liter und 1.2 Liter an der Rückseite der Kanne sind direkt hinter dem Griff angebracht, was beim Befüllen etwas ungeschickt angebracht wirkt. Zum Lieferumfang gehört neben dem Wasserkocher mit Basisstation eine kurze Anleitung und ein abnehmbarer Deckel bei der Glasvariante. Die Edelstahlvariante hat einen klappbaren Deckel.

Auch ohne die WLAN-Anbindung wäre das Gerät schon sehr gut. Mit der WLAN-Anbindung für das starten des Gerätes aus der Entfernung sowie der unterschiedlich einstellbaren Temperaturen spart man neben der Zeit auch noch Geld. Langes überflüssiges Warten am Gerät und unnötiges erhitzen und wieder abkühlen des Wassers kann so ganz einfach entfallen. Daher kann man dieses Gerät von Rosenstein & Söhne als guten und zukunftsorientierten Wasserkocher empfehlen.

Weitere Informationen findet ihr hier: www.pearl.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen