Tag 7 – Hart, härter, Teide – #CokeOnTour

Wir haben heute alle Strapazen auf uns genommen, um unserer Cola Dose den wohl schönsten Ausblick den die Insel zu bieten hat, zu bescheren. Wir haben es der Coke auf dem Weg zum Gipfel des höchsten Berges Spaniens so bequem wir möglich gemacht. Der beste Platz hinten im Rucksack gehörte unserer uns mittlerweile sehr ans Herz gewachsener Coca Cola Dose. Mit Diga Sports beginn der Aufstieg bei ca. 2.400 Höhenmeter über den Montana Blanca Weg rauf zum Pico del Teide.Begleitet von bizarren Lavafeldern, wunderschönen Aussichtspunkten und strahlenden Sonnenschein ging es zu Fuß auf rutschigen Bimsstein-Geröll, rauf bis auf 3.718 Meter und damit den höchsten Punkt Spaniens. Insgesamt dauerte der Aufstieg gute anstrengende 6 Stunden.

Ein Tipp von uns: Für alle die diesen Aufstieg zum Gipfel zu Fuß zukünftig planen, die sollte wissen das dieser Trip für Nichtsportler nicht zu empfehlen ist. Da Sonne, Hitze, Kälte und Höhenmeter dem Körper einiges abverlangen sollte man sich im Vorfeld über die Strapazen bewusst sein. Heißt aber nicht das man als Nichtsportler den Pico del Teide erreichen kann, den Diga Sports bietet eine Alternative mit der Teide light Tour an. Bei der light Version handelt es sich um eine ca. zweistündige Wanderung im Nationalpark mit anschließender Gipfeleroberung mittels Seilbahn.

Diese Wanderung heute rauf zum Gipfel war das Highlight unserer #CokeOnTour und der krönende Abschluss unserer sonnigen Woche hier auf Teneriffa. Leider ist diese Woche viel zu schnell vorbei gegangen doch wir haben einige atemberaubende Tage und Momente hier erlebt und unvergessliche Erinnerungen mit in unserem Gepäck auf dem Weg nach Hause.

Unsere persönliche #CokeOnTour endet nicht mit diesem Beitrag und dem Rückflug in einer Vueling Maschine nach Deutschland, sondern wird uns und euch in den nächsten Tagen und Wochen hier im Blog und auf Facebook weiter begleiten. Schließlich wollen wir euch nicht die gemachten Fotos vorenthalten, da wir euch bisher nur eine kleine Auswahl präsentiert haben.

Wie bereits angekündigt werden wir einen Rucksack mit praktischen Dingen, die ihr für euren nächsten Sommerurlaub gebrauchen könnt, füllen und hier im Blog verlosen. Dazu folgt einfach weiter unsere #CokeOnTour um euch eine Chance auf diesen Gewinn zu sichern.

Für uns heißt es jetzt leider erst einmal Koffer Packen, den letzten Abend hier auf Teneriffa zu genießen und morgen in der früh Richtung Winter aufbrechen.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen