Wiko Rainbow Lite #Wiko #Rainbow – Einsteiger-Smartphone als gute Kombination zwischen Preis und Leistung

Das Wiko Rainbow Lite ist die neuste Ergänzung in der Wiko Rainbow-Familie

Immer mehr Menschen möchten ein Smartphone haben. Das ist im Grunde auch kein Wunder. Sie sind die ideale Begleitung für alle, die unterwegs mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben wollen und gleichzeitig das Internet für Informationen und soziale Medien bereit halten. Auch wer nebenbei mal etwas Abwechslung vom Alltag braucht und seine Stunden lieber mit unterhaltsamen Spielen oder spannenden Videos verbringen möchte, ist mit einem Smartphone zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt perfekt ausgerüstet.

Sind viele Smartphones zu überteuert, bringt Wiko in Deutschland mit dem neuen Einsteiger-Smartphone Wiko Rainbow Lite eine perfekte Alternative für genau diesen Spaß auf den Markt. Wiko, 2011 in Frankreich gegründet, möchte seinen Kunden vom Einsteiger bis hin zum Fortgeschrittenen Nutzer Produkte anbieten, die jeweils perfekt zu ihnen passen, ihnen dabei das Leben erleichtern und darüber hinaus noch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis für alle bieten.

Gesagt getan, liefert das Wiko Rainbow Lite genau das. Das große 5-Zoll-HD-Display zeigt alle Details gestochen scharf an und bringt den Menschen in Kombination mit dem Android 5.0 (Lollipop) ein hervorragendes Multimedia-Erlebnis auf das Smartphone. Die Farben wirken dank starken Kontrasten super und die Bedienung ist ebenfalls sehr flüssig und leicht. Das Display mit IPS Technologie liefert 16 Millionen Farben und eine Auflösung von bis zu 480 mal 854 Pixel und führt den Nutzer flüssig durch die Navigation und lässt ihn dabei noch extrem kurze Reaktionszeiten erleben.

Wiko Rainbow UPIn der Kombination mit dem 1,3-GHz-Quad-Core Prozessor, einem 8 Gigabyte internen Speicher sowie 1 Gigabyte RAM muss sich das Rainbow Lite vor nichts verstecken. Im Gegenteil, das Rainbow Lite von Wiko liefert Unterwegs beste Unterhaltung und die Bilder fliegen nur so über den Bildschirm. Auch seine 5-Megapixel-Kamera mit verbautem SONY Sensor, LED-Blitzlicht und den verschiedensten Optionen (Face beauty, Panorama, HDR, Live photo) liefert scharfe Aufnahmen, die mit der 5 MegaPixel Frontkamera als Selfie-Cam bestens ergänzt wird. Die Frontkamera bietet einen 4-Fach Digital Zoom und Autofokus.

Es können verschiedene Farbeffekte wie beispielsweise Mono, Negative, Sepia, Aqua, Blackboard, oder Whiteboard eingestellt werden und auch der Weißabgleich bietet verschiedenste Einstellmöglichkeiten (Glühlampe, Tageslicht, Leuchtstofflampe, Bewölkt). So kann man seine schönsten Erinnerungen in einem Foto festhalten und den Selfies mit einem Lächeln neues Leben einhauchen. Landschafts- oder Nahaufnahmen werden damit perfekt in Szene gesetzt und bieten unterwegs oder Zuhause auch später noch viel Spaß.

Trotz seiner vielen weiteren Features wie der praktischen Dual SIM Funktion (Micro SIM + Micro SIM), durch die man zwei SIM-Karten abwechselnd oder teilweise gleichzeitig nutzen kann oder dem über Micro SD bis zu 64 GB erweiterbaren Speicher ist das Rainbow Lite zudem trotzdem sehr handlich (Abmessungen : 143 x 71 x 8,9 mm) geblieben und präsentiert sich in Punkto Gewicht und Größe als besonders leicht und schlank.

Unterstützt wird dieser gute Eindruck auch durch die Tatsache, dass das Wiko Rainbow Lite in fünf modernen und poppigen Farben erhältlich ist. So bieten nicht nur der günstige Preis und die tolle Performance, sondern auch die verschiedenen Farbmöglichkeiten mit den Farben Schwarz, Türkis, Weiss, Blau und Koralle für jeden Enthusiasten die richtigen Möglichkeiten sein Smartphone-Leben zu verwirklichen.

Der 2000-mAh-Akku soll laut Wiko im Standby bis zu 360 Stunden und bei einer reinen Gesprächszeit (3G) bis zu 11,76 Stunden durchhalten. Das Wiko-Smartphone wiegt 160 Gramm (inklusive Akku) und misst 143 mal 71,7 mal 8,9 Millimeter.

Das Rainbow Lite ist darüber hinaus mit weiteren nützlichen Funktionen wie zum Beispiel dem Beschleunigungssensor (G-Sensor), Kompass (Magnetometer) oder auch einem Annäherungssensor ausgestattet. Alle Mobilfunknetze wie H+/3G+/3G WCDMA 900/1900/2100 MHz werden dabei mit einer Datenrate von HSPA+ mit 21 MBit/s natürlich ebenso unterstützt wie USB, Bluetooth (Bluetooth Version: 4) oder WLAN Hotspot. Auch ein Stereo FM Radio, ein Diktiergerät und eine 3D-Sound-Unterstützung werden geboten.

Wir von Trendlupe.de haben für Euch noch einmal die Highlights des Produktes zusammengefasst.

  • 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor
  •  5“ IPS-Display
  • 5MP-Hauptkamera mit LED-Blitz
  • 5MP-Selfiekamera
  • Android 5.0 Lollipop
  • Dual SIM
  • erweiterbar per Micro SD-Karte um bis zu 64 GB Speicher
  • 8 GB Speicher
  • 1 GB RAM
  • Erhältlich in 5 tollen Farben
  • Erstklassig im Preis/Leistungsverhältnis

Wenn das Wiko Rainbow Lite also schon 2014 in der Kategorie der Smartphones über 4,5 Zoll also bei der Leserwahl der Computer Bild Platz 1 in der Kategorie Preis/Leistung gewonnen hat, ist es ja nicht weiter verwunderlich dass auch das neue Rainbow Lite in diesem Punkt noch mal einen drauf setzt. Wer gute Smartphones zu einen fairen Preis haben möchte, ist bei Wiko einfach Gold richtig.

Wiko setzt auch beim Design des Rainbow Lite auf bewährte Werte mit einem frischen Gewand. Leuchtende Farben kombiniert mit matten Oberflächen strahlen einfach aber gekonnt schlichte Eleganz aus. Abgerundeten Kanten sorgen zusätzlich für eine angenehme Haptik und lässt das Smartphone sicher in der Hand liegen. Trotz seines geringen Preises lässt einem das Rainbow Lite die ganze Welt mit allen multimedialen Möglichkeiten erleben.

 Blog-Marketing ad by hallimash

Wiko Rainbow Lite

Wiko Rainbow Lite
7.2

Haptik / Verarbeitung

7/10

Display

7/10

Kamera

8/10

Performance

7/10

Preis / Leistung

9/10

Pro

  • Dual-SIM
  • Preis / Leistung
  • wechselbarer Akku

Contra

  • Sprachqualität
  • Design

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen