Windhoek – Metropole im Herzen Afrikas

Die Begriffe windige Ecke oder Windecke gaben der Stadt Windhoek ihren Namen.
Kein Wunder, treten in der Hauptstadt Namibias doch tatsächlich starke Winde auf, die das Klima in Windhoek prägen und im heißen Sommer aber eher für Erleichterung als für Verstimmung unter der Bevölkerung und den Gästen der Stadt sorgen.

Windhoek ist eine prosperierende wirtschaftliche und kulturelle Metropole im Herzen Afrikas und immer eine Reise wert. Auch wenn die deutsche Kollonialperiode in der Region bereits im Jahr 1915 zu Ende ging, durch die in der Stadt überall anzutreffenden starken deutschen Traditionen im öffentlichen Leben wird Windhoek gern von Gästen aus Deutschland besucht. Eine Reise ist ohne Probleme zu buchen – es gibt viele hervorragende Flugverbindungen von Frankfurt am Main und von München nach Winhoek. Den Gästen aus Deutschland und anderen europäischen Ländern wird in Windhoek so allerhand geboten. Mit ihrem charakteristischen Mix aus afrikanischen und europäischen kulturellen Wurzeln und Einflüssen fasziniert Windhoek immer wieder aufs Neue und übt auf Besucher eine Anziehungskraft aus, wie das kaum eine andere Stadt Afrikas schafft.

Ein Besuch der interessanten und lehrreichen Galerien und Museen der Stadt kann einen tiefen Einblick in den kulturellen, historischen und geologischen Background der Region vermitteln. Auf den stets sauberen Straßen bieten Händler preiswerte und nicht minder faszinierende
kunsthandwerkliche Gegenstände an. Beliebte Souvenirs, die noch lange an die Reise nach Windhoek erinnern können. In jedem zweiten Jahr treffen sich Kunstschaffende und Kunstliebhaber auf der Standard Bank Biennale, dem größten Kunst Event Namibias.

Cineasten besuchen gern das alljährlich stattfindende Filmfestival, aber auch die Namibia Travel Expo und das Oktoberfest sind Publikumsmagneten. Alljährlich kann man sich in Windhoek am Jahresende auf den Sanlam NBC Music Awards über neueste Trends und Perspektiven der afrikanischen Pop Musik informieren. Ob House, HipHop, Afro Pop, Rock oder Afro Folk – die namibische Musikszene ist breit, vielfältig und überaus interessant. Unbedingt probieren sollten die Gäste der Stadt das schmackhafte Windhoeker Bier. Bei einem feinen Schluck in bester deutscher Brauerei Tradition lässt sich ein erlebnisreicher Stadtbummel durch Windhoek bestens zum Abschluss bringen.