Gletschermühlen von Cavalglia – beeindruckendes Naturphänomen in den Schweizer Alpen

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Gletschermühlen von Cavalglia – beeindruckendes Naturphänomen in den Schweizer Alpen

Die Natur der Schweiz hat überaus viel zu bieten. Ob für Sportler oder Naturliebhaber, die beeindruckende Bergwelt der Schweizer Alpen bietet unzählige Möglichkeiten an, genau auf seine Kosten zu kommen. Da wären z. B. die türkisfarbenen Jöriseen, die inmitten eine kargen Berglandschaft ein echtes Naturschauspiel abgeben. Oder die Gletschermühlen von Cavalglia, die wir euch hiermit ans Herz legen möchten. Ein beeindruckendes Naturphänomen, welches unbedingt besichtigt werden sollte.

Nur unweit des Bahnhofes der Rhätischen Bahn in Cavalglia erreicht man in einem zehn minütigen Marsch die Gletschermühlen von Cavalglia. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein geschichtsträchtiges Bergmassiv, welches für Natur- als auch Geschichtsliebhaber sowie für die ganze Familie eine touristische Attraktion darstellt.

Ein Jahrtausend altes Naturphänomen

Die Gletschermühlen von Cavalglia, auch „Töpfe der Riesen“ genannt, bis zu 15m tiefen Gletschermühlen, die durch Gletscherwasser, Schutt und Kies über die Jahre entstanden sind. Der harte Fels wurde dabei so bearbeitet, dass riesige Löcher im Boden entstanden sind und diese nun wie „Töpfe“ aussehen. Ein sehr spektakuläres Naturschauspiel, welches man besichtigen sollte.

Der Zugang zu den Gletschermühlen von Cavalglia ist für die ganze Familie geeignet. Ein ausgezeichneter Wanderweg signalisiert den zehnminütigen Fußmarsch. Angekommen an den Gletschermühlen entschädigt eine wundervolle Natur für die leichten Anstrengungen. Wer möchte, der kann sich im Zeitraum zwischen Mai und Oktober eine geführte Tour dorthin buchen.

Ein Naturschauspiel für die ganze Familie – die Gletschermühlen von Cavalglia

Für Kinder wird an Gletschermühlen von Cavalglia besonders viel geboten. So begleitet Kinder „Grummo der Riese“ sie durch den Gletschergarten und erzählt eindrucksvoll, wie er zum Riese wurde. Diese Geschichte ist mit einer Schnitzeljagt verbunden, sodass Kinder hier interaktiv mit eingebunden werden. Am Ende muss ein Lösungswort herausgefunden werden. Als Belohnung wartet dann eine kleine Überraschung Pontresina oder Val Poschiavo Tourist-Information auf die Kids.

Auf spielerische Art und Weise wird als auch den jüngsten vermittelt, wie die Gletschermühlen von Cavalglia entstanden sind. Dieser Ausflug ist also für die gesamte Familie bestens geeignet. Hier findet Ihr weitere Informationen zu den Gletschermühlen: www.rhb.ch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen