Werbung | Griffin iTrip FM Transmitter inkl. App support

Jeder der seinen iPod / iPhone mag und auch im Auto nicht auf seine Musik verzichten möchte wird früher oder später mit dem Griffin iTrip FM Transmitter zu tun haben. Der Griffin iTrip ist der erste FM-Transmitter, der sich sogar über eine iPhone-/iPod-/iPad-App steuern lässt. 

Werbung | Griffin iTrip FM Transmitter inkl. App support
Griffin iTrip FM Transmitter with App support

Ich bin viel mit dem Auto unterwegs und habe leider keinen Audioanschluss an meinem Autoradio. Trotzdem möchte ich speziell auf langen Strecken meine Musik hören. Für diesen Zweck ist der Griffin perfekt geeignet da er zum einen eine relativ günstige Lösung (ca. 39 Euro) für dieses Problem darstellt und zum anderen keinen Einbau-Aufwand fordert.

Der Griffin iTrip FM Transmitter wird einfach unten auf den iPod, das iPhone oder das iPad gesteckt und ist sofort einsatzbereit. Der intelligente iTrip sucht sich direkt eine freie Sendefrequenz und spielt gibt darauf Ihre Musik wieder. Du brauchst also nicht ständig den Sender wechseln oder neu justieren. Dabei sucht iTrip automatisch die Frequenz mit dem stärksten Sendesignalpegel. Das funktioniert natürlich nicht nur im Auto sondern auch bei jeder anderen Musikanlage wie z.B. in der Küche, im Schlafzimmer oder im Bad. Mich überzeugt einfach auch die Tatsache, dass alles ohne Kabelgewirr und ohne rumprobieren auf Anhieb funktioniert.

  • Plug & Play, iTrip anstecken, SmartScan Button drücken und Musik hören
  • Griffins patentierte SmartScan Technologie findet die beste freie Sendefrequenz für Ihre Musik
  • Großes, sehr gut lesbares, beleuchtetes Display
  • Neu: Steuerung über App direkt vom iPad, iPhone oder iPod touch (gratis im App Store ladbar)
  • Kann das angeschlosse Gerät via Micro-USB-Anschluss aufladen
  • App Control, alle wichtigen Funktionen direkt über iPad, iPod oder iPhone via App steuerbar
  • Neues Design

Im Auto entfaltet der Griffin iTrip FM Transmitter dann auf längeren Strecken seine vollen Fähigkeiten. Nämlich dann, wenn man in neue Senderzonen fährt. Hier ist es toll zu beobachten, wie sich das Gerät komplett automatisch die Frequenz mit dem stärksten Sendersignal sucht und man die Hände am Lenkrad lassen kann. Das Gerät braucht weder eine Batterie noch einen Kabelanschluss und der iPod kann wie gewohnt bedient werden.

Mich überzeugt auch das wirklich große und gut beleuchtete Display, das vor allem im dunklen Auto für Sicherheit während der Fahrt sorgt sowie dass mittels Micro-USB-Anschluss das am Griffin iTrip angeschlossene Gerät wieder aufgeladen werden kann und das sehr ansprechende Design das zu den Apple Geräten hervorragend passt.

Weitere Informationen zu "Griffin iTrip FM Transmitter with App support" –> arktis.de