Wer ist der schnellste Osterhase? – Glück beim „Media Markt Osterhasen-Rasen“?

#Osterhasenrennen

Media Markt Hasen-Rasen

Schon lange ist Media Markt nicht nur hier zu Lande eine feste Größe auf dem Technikmarkt und bietet seinen Kunden stets ein sehr breites, immer top-aktuelles Sortiment zu Dauertiefpreisen. Nicht nur deshalb ist Media Markt heute mit mehr als 790 Märkten in 14 Ländern erfolgreich vertreten und bietet seinen Kunden Verkaufsflächen von bis zu 10.000 Quadratmetern sowie ein Sortiment von durchschnittlich 45.000 Artikeln an. Media Markt weiß zudem immer ziemlich gut auch mit seinen nicht nur im Internet ungewöhnlichen Kampagnen aufzutrumpfen und die Kunden zu erreichen. Der Werbespruch „Ich bin doch nicht blöd“ ist doch längst schon in den Köpfen der Kunden verankert und mit Sicherheit eine wirkungsvolle Aussage, mit der der Technikkonzern auf intelligente Art Werbung macht.

Auch die neue, zum diesjährigen Osterfest laufende Media Markt-Kampagne „Osterhasen-Rasen“ wird wieder die Kunden ansprechen und den einen oder anderen Kunden zum Kaufen anregen, das scheint sicher. Denn es gilt zum diesjährigen Osterfest dem Osterhasen höchstpersönlich Beine zu machen und zudem auch noch sein eigenes Glück heraus zu fordern. Doch zunächst mal kurz die Frage: Was versteht man eigentlich unter Glück? Während es für die einen eher die Erfüllung aller Wünsche ist, bedeutet für andere wiederum Glück auch einfach nur das unerwartete Gewinnen von Preisen und Geld.

Und genau da kommt der Osterhase der neuen Media Markt Kampagne ins Spiel. In der Regel muss man ja doch mehr oder weniger selbst ziemlich hart für sein eigenes Glück arbeiten. Dank Media Markt aber kann man nun ruhig auch mal andere für sein persönliches Glück arbeiten oder, wie in diesem Fall, laufen lassen. Media Markt, wohl die unumstrittene Nummer Eins im Elektrofachhandel in Deutschland und Europa, hat sich zum diesjährigen Osterfest nämlich wie gesagt eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Das große „Osterhasen-Rasen“, was nebenbei bemerkt sogar ganz Deutschland vor dem Fernseher mitfeiern kann.

Was es damit auf sich hat und aus welchem Grund gerade Osterhasen Glück bringen sollen? Ganz einfach: Jeweils am 01., 02. und 04. April 2015 gehen zum großen „Media Markt Osterhasen-Rasen“ insgesamt zehn Kaninchen mit den Startnummern von 0 bis 9 an den Start zum großen Osterhasen-Rennen. Jeder Kunde, der an diesem jeweiligen Aktions-, bzw. „Renntag“ bei Media Markt bis 20:00Uhr einen Einkauf getätigt hat (es zählt natürlich das Datum auf dem Bon), nimmt nun mit seinem Kassenbon in Form der jeweiligen Endziffer des Kassenbons an dem Rennen als Tippschein teil.

Du kannst diese Rennen dann im Fernsehen, beispielsweise auf RTL, SUPER RTL, RTL NITRO, VOX, n-tv, SAT.1, ProSieben, kabel eins und Disney Channel verfolgen und die oder das Kaninchen mit deiner beim Einkaufen erhaltenen Startnummer(n) anfeuern. Gewinnt das Rennen an diesem Tag dann das Kaninchen mit der gleichen Startnummer wie die Endziffer auf deinem Einkaufs-Kassenbon, gewinnst du den halben Einkaufswert als Coupon. Halte also an diesen Tagen deinen Kassenbon bereit und im Fernseher Ausschau nach den Rennen bzw. „deinem“ speziellen Renn-Osterhasen.

Achtung: die zehn an den Start gehenden Osterhasen sind natürlich keine gewöhnlichen Kaninchen von der Wiese nebenan. Diese „Renn-Osterhasen“ sind von Media Markt vorher ganz speziell ausgewählt worden. Mit dabei sind also echte Läufer-Stars wie beispielsweise „Meister Wampe“, der wegen seiner doch etwas stattlichen Statur grundsätzlich von der Konkurrenz unterschätzt wird, „Hops Blitz“, eine Nordfriesin, die den Ruf hat als flauschiger Blitzableiter sogar schneller als der Blitz zu sein, „Kanina die Große“, die in Zusammenarbeit mit russischen Renningenieuren die Osterhasen-Aerodynamik neu definiert hat, „Grandmaster Flitz“, einer der schnellsten Osterhasen, der es Aufgrund seiner immer irrwitzigeren Geschwindigkeiten mittlerweile sogar ins Karottensaftbuch der Rekorde geschafft hat oder auch „der Schwede“, der angeblich mal eine Kiefer nur mit seinen Schneidezähnen gefällt haben, und dessen Vorfahren bereits die Kuscheltiere der Wikinger gewesen sein sollen.

Media Markt Hasen-Rasen Letztgenannter, der „Schwede“, ist ein knallharter Läufer, der eiskaltes Blut und endlose Muskeln hat. Kein Wunder, denn sein Lieblingsfutter ist ja auch das vegetarische Gemüseköttbullar. Nordisch gestärkt, geht „der Schwede“ mit der Startnummer #5, einem Kampfgewicht von 1,28 kg und einer Ohrenlänge von 7,5 cm beim Media Markt Osterhasen-Rasen am 01., 02. und 04. April 2015 an den Start und wird seine Konkurrenten im Namen aller Trendlupe-Leser hoffentlich sehr alt aussehen lassen. „Der Schwede“ spielt für die Leser der Trendlupe nämlich noch eine weitere, ganz spezielle Rolle.

Gewinnt jener „Osterhase“ mit der Startnummer #5, der in dieser MediaMarkt Kampagne zusätzlich den Trendlupe-Blog repräsentiert, eines der drei (oder sogar mehrere) Rennen, erhält Trendlupe dafür 50,- EURO Gutscheine, die dann nach dem letzten Rennen am 04.04. unter der Community verlost werden. Das Anfeuern und Mitfiebern der Media Markt-Osterhasen lohnt sich deshalb gleich doppelt.

Wer sich also zum anstehenden Osterfest eh ein oder auch gleich mehrere neue technische Highlights schenken oder verschenken möchte, sei es beispielsweise eine neue Kamera um den Osterhasen zu fotografieren oder einen digitalen Bilderrahmen um die Bilder gleich zu betrachten, der wartet besser noch mindestens bis zum ersten Osterhasen-Renntag, den 01.04.2015 und geht erst dann in den nächsten Media Markt um sich sein neues technisches „Spielzeug“ ins Haus zu holen. Anschließend den Kassenbon bereit halten und die Osterhasen-Rennen verfolgen. Mit etwas Glück gewinnt das Kaninchen mit der richtigen Startnummer beim Rennen und ihr seid einer der glücklichen Gewinner der Media Markt-Coupons mit dem halben Einkaufswert.

Weitere Infos: www.mediamarkt.de