2,5″ Memory Safe von Intenso – maximale Sicherheit für Ihre Daten

Selbstzerstörungsmodus (nach 100-maliger Falscheingabe) & Echtzeitverschlüsselung

Memory Safe von Intenso

Safety First, so anscheinend das Motto der Intenso Memory Safe Festplatte*. Gerade im Zeitalter von Datenklau und Phishing kann man nicht vorsichtig genug mit seinen sensiblen Daten sein. Umso besser ist es da, wenn man eine verschlüsselte externe Festplatte besitzt, auf der die eigenen Daten mobil und gut geschützt sind. Die externe Memory Safe Festplatte hat ein schwarzes Kunststoffgehäuse und wirkt gut verarbeitet. Sie macht einen robusten Eindruck und die an der Unterseite angebrachten vier Gummi-Noppen sorgen dafür, dass die Platte auf dem Schreibtisch und Co. nicht verrutscht.

Die 1 Terabyte große Festplatte von Intenso zeichnet sich zudem durch eine 256 Bit AES Hardware-Verschlüsselung aus, die systemunabhängig sofort einsatzbereit ist. Zugriff auf die die 182 Gramm schwere Festplatte bekommt nur, wer Mithilfe des auf der Festplatte eingearbeiteten Nummernblocks einen vorher frei wählbaren, 4- bis 12-stelligen PIN-Code eingeben kann. Im Auslieferungszustand ist zunächst der gängige Standard „1 2 3 4“ eingestellt. Dies sollte man natürlich sofort nach dem ersten Starten der Platte ändern, um seine Daten von Anfang an vor fremden Zugriffen zu schützen.

Die externe Intenso Memory Safe Festplatte mit FAT 32-Dateisystem ist mit einer USB 3.0-Schnittstelle ausgestattet und erlaubt durch Umdrehungen von 5400 U/min und einen 8 MB Cache einen schnellen Datenzugriff von bis zu 85 MB/s lesen sowie 75 MB/s schreiben. Selbstverständlich ist die Festplatte bzw. der USB-Anschluss aber auch abwärtskompatibel um an einem USB 2.0-Anschluss betrieben zu werden. Ist die Festplatte mit einem PC verbunden, wird die „Neue Hardware“ sofort erkannt und der Treiber installiert. Anschließend ist die externe Festplatte einsatzbereit und die blaue und die rote LED leuchten auf.

Die blaue LED Anzeige signalisiert durch dauerhaftes Leuchten, das die Festplatte betriebsbereit ist. Blinkt die blaue LED, bedeutet das, dass auf die Festplatte zugegriffen wird (Schreib- / Lesevorgänge). Zudem dient die blaue LED bei Eingabe eines Kennwortes dazu, bei  jedem Tastendruck durch Unterbrechen der blauen LED Beleuchtung die Eingabe zu visualisieren. Die rote LED zeigt bei aufleuchten an, dass die Festplatte gesperrt ist und erst durch Code-Eingabe frei geschaltet werden muss.  Eine dritte, grüne LED leuchtet auf wenn die Festplatte entsperrt ist und Zugriff auf die gespeicherten Daten möglich ist.

Zum Schutz sperrt sich die externe Memory Safe Festplatte* nach dreimaliger falscher Eingabe selbst. Doch keine Angst, hat man nur den Code vergessen, reicht es die Festplatte vom Rechner zu trennen und erneut anzuschließen. Schon hat man weitere drei Versuche um auf seine Daten zugreifen zu können. Beim einhundertsten Versuch allerdings ist Schluss. Wird der Code einhundert Mal falsch eingegeben, wird der gesamte Inhalt der Festplatte automatisch gelöscht. Eine nicht ganz unwichtige Eigenschaft.

  • Kapazität: 1 TB
  • Formfaktor: 2,5″ (6,35 cm)
  • Material, Farbe: Kunststoff, schwarz
  • LED Anzeige: ja
  • Schnittstelle: Super Speed USB 3.0
  • Verschlüsselung: XTS-Advanced Encryption Standard (AES)-256 Bit Hardware Verschlüsselung
  • Eigenschaften: Passwortlänge: 4 – 12 Ziffern, Selbstzerstörungsmodus (nach 100-maliger Falscheingabe), Echtzeitverschlüsselung
  • Max. Leserate: 85,00 MB/s (570 x)
  • Max. Schreibrate: 75,00 MB/s (503 x)
  • Zubehör: USB 3.0 Kabel

Memory Safe Intenso Fazit:

Mobile Sicherheit der eigenen Daten, das ist die Intenso Memory Safe*. Die 1 Terabyte große externe Festplatte bietet dank eingebautem  Nummernblock und 256 Bit AES Hardware-Verschlüsselung einen sofortigen Schutz vor fremden Zugriffen und ist somit bestens geeignet auch mal außerhalb der eigenen vier Wände benutzt zu werden. Erst wenn der vorher eingegebene Code passt, kann man auf die sensiblen Daten zugreifen.

Wer sich eh gerade überlegt eine neue externe Festplatte zu kaufen, sollte über die Intenso Memory Safe nachdenken, da sie im Gegensatz zu normalen und ungesicherten externen Festplatten einen deutlich besseren Schutz vor fremden und ungewollten Zugriffen gewährt.

Memory Safe von Intenso

Hinweis:

Bei den *Links in diesem Artikel handelt es sich um sog. Partnerlinks. D. h. wenn Ihr über diese Links etwas kauft, erhalte ich von Amazon ein paar Cent Provision. An den Preisen ändert sich für Euch nichts. Auch würde ich niemals Dinge empfehlen, von deren Qualität ich nicht nach div. Praxistests überzeugt wäre.

Herstellerseite: http://www.intenso.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen