Polagram – Kreative Drucksachen über das Smartphone erstellen

Sei kreativ und erstelle ganz einfach kreative Drucksachen mit deinem Smartphone

Sei kreativ und erstelle ganz einfach kreative Drucksachen mit deinem Smartphone

Kameras in Smartphones haben in den letzten Jahren deutlich zugelegt. So lassen sich mit modernen Geräten hochauflösende HD-Videos produzieren, und auch normale Bilder haben unverkennbar an Qualität gewonnen. So enorm sogar, dass manche Hobbyfotografen nur noch auf ihr Mobile Device zurückgreifen. Da man sein Smartphone auch ja sowieso ständig und überall mit dabei hat, liegen die Vorteile klar auf der Hannd.

Diesen Trend haben natürlich auch die App-Entwickler mitbekommen, sodass es unzählige Angebote in Sachen Fotografie in den jeweiligen Stores gibt. Ob sein Foto durch zusätzliche Effekte und Filtern pimpen, am Smartphone direkt nachbearbeiten und zurechtschneiden oder gleich Fotos zur Entwicklung bestellen. Genau für letzteres haben wir die App Polagram mal ein wenig genauer unter die Lupe genommen und sie für euch getestet.

Der Name Polagram erinnert zunächst an eine Zusatzapp für Instagram. Doch weit gefehlt. Mit dieser App lassen sich keine Schnappschüsse für Instagram erstellen,eher ganz im Gegenteil. Seine bisher gemachten Bilder, also die aus dem normalen Kamerastream, von Facebook oder Instagram, lassen sich mit dieser App abrufen und direkt für den Ausdruck aufbereiten. Durch vorgefertigte Layouts, z.B. für einen individuelle Kalender oder als Retro-Shot à la Polaroid, lassen sich die eigenen Bilder durch einfaches Auswählen gekonnt in Szene setzen und für den Druck vorbereiten. Anschließend können kleine Nachbearbeitungen (z.B. der Wahl des Bildausschnittes) und kleine Änderungen vorgenommen werden, bevor man sein Wunschprodukt dann in den Warenkorb legt. Ist die Bestellung abgeschickt, dauert es keine 3 Tage (in unserem Fall war es jedenfalls so) und man hält seine eigenen Bilder in seinem Wunschlayout in den Händen.

Polagram ist eine sehr praktische App, da hier alles in der App gemacht werden kann. Der Bilderimport funktioniert direkt in der App und alle nötigen Auswahlmöglichkeiten sind gut strukturiert und erkennbar. Das Wichtigste allerdings sind die hervorragenden Ausdrucke. In unserem Fall sind es die Retro-Shots á la Polaroids, die aus Instagram importiert wurden. Tolle kleine und qualitativ hochwertige Bilder, die man nun verschenken oder als Deko einsetzen kann. Ein einzelnes Bild kostet 0,39€. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt also.

 

Hier gibt es die App: Apple iTunesGoogle play

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen