Somikon LED-Lichtring mit variablem Stativ für perfekt ausgeleuchtete Selfies

Vorstellung / Review / Details

Polaroid war gestern, Smartphone-Selfies sind heute. Doch während man sich in der damaligen Zeit über die Qualität der geschossenen Polaroid-Fotos nicht wirklich aufgeregt hat und den einen oder anderen dunklen Rand oder mögliche schlechte Ausleuchtungen auch gerne mal hingenommen hat, sind im Zeitalter des Internets mit seinem Instagram, YouTube, Snapchat und TikTok vor allem perfekte Bilder und Selfies ein Muss unter den Influencer*in und anderen Nutzern.

Kurz zur Info noch vorweg: Wir haben das Somikon LED-Lichtring für diesen Test / Vorstellung zur Verfügung gestellt bekommen. Die Bereitstellung des Testgerätes beeinflusst natürlich in keiner Weise meine Meinung. Die Basis für qualitative Berichte und Tests sind Unabhängigkeit und eine freie Meinung. Für mich steht deshalb euer Vertrauen immer an erster Stelle!

Doch auch wer heute mit modernen Smartphones ohne Hilfsmittel für eine perfekte Beleuchtung Bilder und Selfies macht, erlebt hier und da schon mal eine Überraschung durch schlechtes Bildmaterial. Eine Gesichtsseite zu wenig Licht, der Hintergrund schlecht beleuchtet, die möglichen Störquellen können in den Bildern vielseitig sein.

Wer also gute Fotos und Videos produzieren will oder auch privat einfach nur mal wieder schöne, perfekt ausgeleuchtete Bilder und Selfies machen und an Familie und Freunde verschicken möchte, benötigt eine zusätzliche Lichtquelle, die das Bild rundherum ideal ausleuchtet. Und genau da kommt der Somikon LED-Lichtring ins Spiel.

Mit dem Somikon LED-Lichtring mit variablem Stativ ist man jederzeit in der Lage die Beleuchtung genau so auszurichten, wie man sie braucht. Der Somikon LED-Lichtring ist an einem Lampenstativ angebracht, bei dem man die Höhe von 55 bis 160 cm einstellen kann. Der eigentliche Lichtring ist eine große Leuchte mit 26 cm im Durchmesser und besteht insgesamt aus zehn LEDs (Leistungsaufnahme insgesamt 15 Watt, Stromversorgung per USB). Dadurch kann man sich immer im besten Licht darstellen und die perfekten Selfies machen.

Das Licht ist darüber hinaus noch ganz den eigenen Wünschen anpassbar. So hat man mit dem Somikon LED-Lichtring die Auswahl aus drei verschiedenen Farbtemperaturen (Lichtfarben: warmweiß, weiß und tageslichtweiß (2.700 – 6.500 K)), sowie die Möglichkeit die jeweilige Helligkeit in zehn Stufen für perfekt ausgeleuchtete Videos und Bilder zu dimmen.

Das Smartphone kann dank der am Stativ angebrachten Smartphone-Halterung (für Smartphones bis 4,4″) direkt angebracht werden und man hat so seine Hände frei für Make-up, Kosmetik oder zum Frisieren. Der Lichtring kann auf dem Stativ für die ideale Ausleuchtung per Kugelgelenk um 360° in die richtige Position gedreht werden. So lässt sich das Gesicht beispielsweise frontal und absolut gleichmäßig ausleuchten um Schatten im Gesicht zu mindern. Die Leuchte lässt sich dank der angebrachten Fernbedienung steuern. Mit dieser kabelgebundenen Bedienung lässt sich zum Beispiel die Lampe Ein- und Ausschalten und das Licht steuern.

Für alle die Bilder von sich selbst gerne aus der weiteren Ferne aufnehmen, gibt es sogar einen Fernauslöser dazu. Dieser lässt sich per Bluetooth 4.0 über die kostenlose App für iOS und Android (erhältlich im App-Store und bei Google-Play) mit dem Smartphone verbinden. Drückt man auf diesen Fernauslöser, gibt er ein Signal an das Smartphone und das Bild wird geschossen. Der Fernauslöser kann mit der angebrachten Öse beispielsweise an den Schlüsselbund gehängt werden.

Ringlicht mit Smartphone-Halterung:

  • Um 360° drehbar dank Kugelgelenk: zum perfekten Ausrichten
  • Ideal für Live-Streams, Video-Drehs, Selfies und zum Schminken
  • Perfekt für frontale Porträtaufnahmen: vermindert Schatten im Gesicht
  • LED-Ring mit 3 einstellbaren Lichtfarben: warmweiß, weiß und tageslichtweiß (2.700 – 6.500 K)
  • Dimmbar in je 10 Helligkeitsstufen
  • Halterung geeignet für Smartphones mit bis zu 11 cm Breite
  • Kabelgebundene Bedienung über 4 Tasten: zum Ein-/Ausschalten und für Lichtsteuerung
  • Leistungsaufnahme: 15 Watt
  • Stromversorgung Ringlicht: per USB
  • Maße LED-Ringlicht (Ø): 26 cm / 10″
  • Höhe kleines Stativ: ca. 6,5 cm ausgeklappt; ca. 11 cm zusammengeklappt
  • Höhe großes Stativ: 55 – 160 cm

Fernauslöser für Smartphone-Kamera:

  • Bluetooth 4.0 für kabellose Verbindung
  • Funktioniert mit der Kamera-App Ihres Geräts
  • Kostenlose App für iOS und Android, erhältlich im App-Store und bei Google-Play
  • Je eine Taste zum Auslösen an iOS-Geräte und Android-Geräte
  • Öse zur Befestigung am Schlüsselbund
  • Stromversorgung: 1 Knopfzelle Typ CR2032 (enthalten)
  • Gesamt-Gewicht: 1,6 kg
  • LED-Ringlicht inklusive kleinem Stativ mit Kugelgelenk, großem Stativ, Smartphone-Halterung, Fernauslöser mit Knopfzelle und deutscher Anleitung – Lichtring – Außerdem relevant oder passend zu: Selfie, Mikrofon

Trendlupe meint:

Wer perfekte Bilder von sich machen will und auf bessere, mobile Beleuchtung setzt, sollte sich den Somikon LED-Lichtring mit Stativ und Fernauslöser anschauen. Das LED-Ringlicht kommt komplett inklusive variabel einstellbarem Stativ mit Kugelgelenk, einer Smartphone-Halterung, dem Fernauslöser inkl. Knopfzelle und deutscher Anleitung und ist perfekt, um professionelle Videos und perfekte Beauty-Fotos aufzunehmen. So hebt man z.B. eigene Live-Streams und Porträt-Fotos auf ein ganz neues Niveau.

Auch Bilder aus der Ferne sind dank Fernbedienung und Bluetooth-Unterstützung kein Problem mehr. Ein Druck auf den jeweiligen Auslöseknopf (je eine Taste zum Auslösen an iOS-Geräte und Android-Geräte) und die Kamera schießt sofort ein Foto. Das Somikon iPhone Stativ mit LED-Ringlicht, Handy-Halter und Fernauslöser gibt es beispielsweise im Online-Shop von Pearl.

Die Stromversorgung des Ringlichtes erfolgt über einen USB-Anschluss. Ein USB-Netzteil oder eine USB-Powerbank muss leider separat erworben werden.

Somikon LED-Lichtring mit variablem Stativ für perfekt ausgeleuchtete Selfies

Produktlink: https://www.pearl.de/a-HZ3030-1059.shtml

(c) Fotos: PEARL.GmbH / www.pearl.de