WelcomeCamp 2017 – Where are we now?

Das WelcomeCamp 2017 findet am 15. Juli in Berlin-Friedrichshain statt.

WelcomeCamp 2017
Refugees Welcome Camp Berlin 2016 am Franz Mehring Platz 1 in Berlin

Letztes Jahre hatten sich Webdesigner, Medienmacher und andere Kommunikationsprofis zusammengeschlossen um ein gemeinsames Ziel zu erreichen: Geflüchtete, Flüchtlingshelfer, karitative Institutionen, Unterstützer, Kommunikationsprofis und Multiplikatoren zu verknüpfen. Wir standen und stehen gemeinsam für eine integrative Willkommenskultur sowie soziale und moralische Verantwortung jedem Menschen gegenüber. Wir wollten den Teilnehmern einen Wissensaustausch bieten und die Möglichkeit, Verständnis für die jeweiligen Disziplinen und Aufgaben zu entwickeln, Schnittstellen aufzuzeigen sowie gemeinsame Projekte über das WelcomeCamp hinaus entstehen zu lassen.

Where are we now?

Fast ein Jahr ist vergangen und aus dem WelcomeCamp 2016 sind neue Freundschaften, wichtige Projekte und etablierte Netzwerk-Veranstaltungen entstanden. Aber auch weitere Diskussionen zur Willkommenskultur. Mehr denn je stehen wir für eine integrative Willkommenskultur sowie soziale und moralische Verantwortung jedem Menschen gegenüber. Die Schwerpunkte haben sich seit dem letzten WelcomeCamp verlagert: Es gilt zusammen mit den Geflüchteten das gemeinsame Leben, den Alltag nachhaltig zu bestreiten. Wo gibt es Ausbildungsmöglichkeiten? Jobs und Wohnungen? Das WelcomeCamp am 15. Juli 2017 soll die Möglichkeit bieten, diese bestehenden Fragen und natürlich auch Fragen darüber hinaus zu diskutieren und Antworten zu finden.

Damit ihr den Überblick behaltet und genau wisst, welches Ticket für euch das richtige ist und was wir uns dabei gedacht haben, möchten wir euch hier alle Fakten liefern.

Das WelcomeCamp findet am 15 Juli 2017 in Berlin statt.

Was ist ein Barcamp – das WelcomeCamp?

(c) Andi Weiland | www.andiweiland.de

Wofür stehen Barcamps? Dialog auf Augenhöhe! Offen sein für Neues! Teilen von Wissen und Kultur!

Und dafür steht auch unser Selbstverständnis von “Willkommenskultur”, Integration und gesellschaftlichen Entwicklungsprozessen. Das 2. WelcomeCamp am 15. Juli 2017 wird wieder als klassisches Barcamp veranstaltet. Keine Keynotes. Keine festgelegte Agenda. Kein Frontalunterricht. Dafür mit Vorstellungsrunde, Session-Pitch und Interaktion untereinander. Wir wollen dir die Möglichkeit zum Informationsaustausch auf Augenhöhe bieten und fördern eine nachhaltige Vernetzung.

Wir schaffen die Rahmenbedingungen für einen inspirierenden Tag. Es liegt an dir, den Tag so zu kreieren, wie du ihn dir gestalten möchtest. Alles, was auf einem Barcamp diskutiert und inhaltlich angeboten wird, wird ausschließlich von dir und den anderen Teilnehmern generiert. Falls du mitmachst, richte dich darauf ein, dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Denn du bist das Barcamp!

(c) Andi Weiland | www.andiweiland.de

Ihr habt Fragen? Dann schaut auf unserer FAQ-Seite!

Foto-Credits: Andi Weiland & Domink Butzmann

Trailer-Produktion: kris.cool

Über den Autor

Marc Breidbach ist Senior Social Media Manager und u.a. für Monitoring & Evaluation verantwortlich. Ihr findet ihn auf Twitter als @inpressulum.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen