ZTE Blade V8 Mini – günstiges Smartphone mit guter Leistung

ZTE Blade V8 Mini Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 16 GB Speicher, Dual-SIM, Android 7.0)

ZTE Blade V8 Mini

Klein aber oho, das trifft auf viele Ding im Leben zu. So auch auf das smarte Blade V8 Mini von ZTE. Selbst der Preis ist für das Smartphone recht klein. Um so interessanter ist es zu sehen was das kleine Smartphone so alles meistern kann. Doch auch die Haptik und die Verarbeitung des Blade V8 Mini sind gut. Hier fällt auf der Rückseite eine große Metallfläche mit einem günstig positioniertem Fingerprintsensor auf. Alles ist gut angebracht und wirkt gut. Oben und unten sind Kunststoffkappen angebracht, die dem optischen Gesamtbild und der Haptik aber keinen negativen Eindruck bringen.

Das günstige Smartphone ist mit einem Snapdragon 435 MSM8940 mit acht bis zu 1,4 GHz schnellen Kernen ausgestattet und wird darüber hinaus von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Damit macht man in puncto Performance für High-End-Spiele natürlich keine großen Sprünge, für die allgemeinen und in der Regel viel öfter genutzten Aufgaben reicht das aber allemal. Das Blade V8 Mini ist mit einem LCD-Display mit einer Diagonalen von 5 Zoll ausgestattet und liefert so 720 x 1280 Pixel in HD-Auflösung. Die Farbsättigung und -temperatur kann man darüber hinaus im Einstellungsmenü in drei Stufen den eigenen Vorlieben anpassen.

Für Daten und Bilder stehen dem Nutzer ursprünglich 10 GB Speicher zur freien Verfügung, die man aber per Micro-SD-Karte natürlich ganz einfach bis zu 128GB erweitern kann. Wer aber nicht so viel Speicherkapazität benötigt, der kann den dafür bereitgestellten Kartenschacht auch dafür nutzen eine zweite SIM-Karte einzuschieben, um so gleichzeitig über zwei Funknetze oder Tarife zu verfügen um beispielsweise private und geschäftliche Nutzung des Smartphones besser trennen zukönnen.

Kameratechnisch ist man mit dem Blade V8 Mini sehr gut aufgestellt. Die Kombination aus einer Hauptkamera mit 13 Megapixeln samt Autofokus und einer zweiten Kamera mit festem Fokus und 2 Megapixeln sind sogar in der Lage im Dual-Kamera-Modus 3D-Aufnahmen für Virtual-Reality-Brillen zu erstellen. Auch der beliebte Bokeh-Effekt mit gezielten unscharfen Bereichen auf dem Bildern ist so mit der Blade V8 Mini realisierbar. Auch weitere Bilderarten wie Panorama-Aufnahmen und Bilder mit langer oder Mehrfach-Belichtung sind machbar. Wer auf Selfies steht, der greift auf die Frontkamera mit 5-Megapixel zurück.

Technische Daten – ZTE Blade V8 Mini

  • Brillantes 12,7 cm (5 Zoll) IPS Display
  • 13 Megapixel mit Autofokus + 2 Megapixel Hauptkamera, 5 Megapixel Frontkamera
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar um bis zu 128 GB dank microSD-Karte
  • Android 7.0 Nougat Betriebssystem
  • Lieferumfang: ZTE V8 mini; Stereokopfhörer; Netzteil; USB-Kabel; Garantiekarte; Kurzanleitung; SIM-Nadel
  • ZTE Blade V8 Mini PDF Datenblatt

Insgesamt kann man sagen, das mit dem ZTE Blade V8 Mini ein gutes und preislich sehr attraktives Smartphone zur Verfügung steht. Die Akku-Ausdauer des 2800 mAh großen Akku ist für normale Dienste ausreichend und bietet so ein günstiges Smartphone mit guter Haptik und ebenso guten Benutzeroberfläche. Gerade in dieser Preisklasse beeindruckt die ordentliche Hauptkamera mit eindrucksvollen Möglichkeiten.