Werbung | Auvisio QAS-800.sb – Multiroom und Kinosound perfekt vereint

Starker Sound für das TV-Gerät - mit cleveren Extras für das smarte Zuhause

Musik und gute Lautsprecher gehören zusammen, das weiß in der Regel nicht nur der echte Musikliebhaber. Doch muss ich mal den Raum verlassen verlässt mich auch meine Musik, da sie bisher nur in dem Raum zu hören war in dem auch die Anlage und der Lautsprecher standen. Wer dies ändern möchte, der greift in der Regel nach den immer beliebter werdenden Multiroom-Lautsprechern, die in unterschiedlichen Räumen platziert werden und sich untereinander verbinden. So kann man seine Lieblingsmusik auch weiter hören wenn man von einem in den nächsten Raum geht.

  • Sprachsteuerung per Alexa Voice Service von Amazon
  • Far-Field-Kommunikation dank 2 integrierten Mikrofonen
  • Streaming über Amazon Music, Pandora & TuneIn
  • Musik-Übertragung von Smartphone, Tablet-PC & Co.
  • Multiroom-Funktion für bis zu 8 Lautsprecher per App

So ein Multiroom Lautsprecher ist auch die aktive WLAN-Multiroom-Soundbar von auvisio. Der Auvisio QAS-800.sb bietet eine extrem vielseitige und wohnraumfreundliche Soundbar, die darüber hinaus aber auch mit weiteren Merkmalen wie integriertes FM-Radio, Bluetooth-Musikstreaming, Multiroom-Anbindung und sogar der immer beliebter werdenden Alexa-Sprachsteuerung daher kommt. Diese Eigenschaften macht sie perfekt für jede erdenkliche Anwendung im Haus. Als Soundbar liefert die QAS-800.sb-Soundbar einen klasse Sound für den Flachbildfernseher. Unter dem Fernseher platziert oder an der Wand angebracht, kann man Filme und Serien jetzt in starkem Sound mit bis zu 80 Watt Musik-Spitzenleistung genießen.

Doch neben dem starken Sound für das TV-Gerät bietet die Soundbar noch weitere clevere Extras. Dank WLAN, DLNA, UPnP, AirPlay und Bluetooth streamt man seine Lieblingsmusik von nahezu jeder Quelle. Man hat hier wirklich mal die Qual der Wahl: kabellose Übertragung von Smartphone, Tablet, oder auch Notebook & Co. sind hier genauso möglich wie eine Verbindung von Endgeräten per Audiokabel.

Wer dann noch mehrere Geräte in verschiedenen Räumen platziert, kann aus allen Räumen synchron seine Lieblingsmusik hören. Natürlich kann man aber auch aus jedem Raum einen anderen Song hören, Multiroom macht’s möglich!

Über die kostenlose App kann man bis zu acht Soundbars per iPhone, iPad und Android-Mobilgeräten steuern. Die vielen nützlichen Funktionen lassen dabei neben der eigenen Musik-Bibliothek auch Musik von einem der Streaming-Dienste Amazon Music, Pandora und TuneIn zum Hörgenuss werden. Das Besondere: dank Alexa Voice Service und den zwei integrierten Mikrofonen für Far-Field-Kommunikation kann man, nachdem man sich mit seinem Amazon-Account angemeldet hat, auch alles per Sprachbefehl steuern, sich einen Witz erzählen lassen oder sich einfach mal zwischendurch über das Wetter oder aktuelle Nachrichten informieren. Alexa wird über die Cloud automatisch mit immer neuen Funktionen ausgestattet und aktualisiert. So lernt das System ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills. Wer es noch nicht kennt, Alexa kann natürlich auch an Termine erinnern, weckt auf Wunsch oder spielt die Lieblingsmusik per Amazon Music (mit Prime-Account).

  • Alexa Voice Service (mit Amazon-Account): erinnert an Termine, weckt auf Wunsch, informiert über das Wetter, beantwortet Fragen u.v.m.
  • Spielt die Lieblingsmusik per Amazon Music (mit Prime-Account)
  • 2 integrierte Mikrofone für Sprachaktivierung aus der Entfernung (Far-Field) und Freisprech-Funktion, Mikrofone stumm schaltbar
  • Musik-Wiedergabe über WLAN, DLNA, UPnP, AirPlay, Bluetooth 4.1, digitalen (optisch) und analogen Audio-Eingang
  • Over-the-Air-Updates für garantierte AirPlay-Kompatibilität: automatisch auf dem neuesten Stand
  • Integriertes FM-Radio: UKW 87,5 – 108 MHz
  • Kostenlose App für Smartphone und Tablet-PC mit iOS und Android: zur einfachen Einrichtung, Konfiguration und Steuerung von bis zu 8 Lautsprechern
  • Multiroom-Funktion: Perfekt, um in bis zu 6 Räumen den individuellen Musik-Geschmack wiederzugeben
  • App-unterstützte Streaming-Portale: Pandora und TuneIn (jeweils ohne Sprachsteuerung)
  • Unterstützt alle gängigen Audio-Formate: MP3, WMA, RA, AAX, AAC+, WAV, APE, FLAC
  • 6 Direktwahl-Tasten am Lautsprecher: ein/aus/Modus, Play/Pause, zurück/leiser, vor/lauter, Mikrofon an und aus
  • Bequeme Steuerung auch per Fernbedienung
  • Ausgangsleistung (RMS): 4x 10 Watt, Musik-Spitzenleistung: 80 Watt
  • Frequenzbereich: 100 – 20.000 Hz
  • LCD-Display für Modus-Anzeige, 7,1 cm / 2,8″ Diagonale
  • Anschlüsse: Aux-in (3,5-Klinkenbuchse), Stereo-Cinch-Audioeingang, digital (optisch), Netzteil
  • Reichweite: bis 30 m per WLAN (2,4 GHz), 10 m per Bluetooth
  • Stromversorgung: Netzteil (100 bis 240 Volt, Eurostecker)
  • Maße: 94 x 7 x 10 cm, Gewicht: 1,7 kg
  • Soundbar QAS-800.sb inklusive Fernbedienung mit Knopfzellen-Batterie (CR2025), Stereo-Cinch-Audiokabel, 3,5-mm-Klinkenkabel, Netzteil und deutscher Anleitung
Trendlupe Kaufempfehlung!

Fazit:

Perfekte Möglichkeiten für Jedermann, so kann man die Auvisio QAS-800.sb Multiroom-Soundbar wohl bezeichnen. Neben einem starken Heimkino-Sound für den Fernseher bietet sie auch Bluetooth-Musikstreaming, Multiroom-Anbindung und Alexa-Sprachsteuerung. Damit ist sie ein echter Alleskönner und liefert echte Multiroom-Funktion für bis zu acht Lautsprecher.

Die Auvisio QAS-800.sb Multiroom-Soundbar ist mit einem LCD-Display (7,1 cm / 2,8″ Diagonale) für die Modus-Anzeige ausgestattet und bietet neben einer Aux-in (3,5-Klinkenbuchse) auch einen Stereo-Chinch-Audioeingang und digital (optisch) Eingang. Die Reichweite für das Streamen beläuft sich auf die gängigen Weiten von 10 Metern für Bluetooth und ca. 30 Meter für die WLAN-Verbindung. Die Soundbar ist 94 x 7 x 10 cm groß und wiegt ca. 1,7 kg.

Geliefert wird neben der Soundbar QAS-800.sb auch eine Fernbedienung mit Knopfzellen-Batterie (CR2025), ein Stereo-Chinch-Audiokabel, ein 3,5-mm-Klinkenkabel, ein Netzteil und eine deutsche Anleitung. Damit ist man bestens für den Einstieg in echte Multiroom-Soundpower ausgestattet.

Weitere Infos hier: https://www.pearl.de/a-ZX1708-1261.shtml

(c) Fotos: PEARL.GmbH / www.pearl.de