Die 48 besten Mode Trends, Labels & Trendmarken

Werbung

Die 48 besten Mode Trends, Labels & Trendmarken

Hier findet Ihr die ultimative Liste der 48 Mode & Trendmarken die zur Zeit besonders angesagt sind. Ich habe versucht sämtliche Labels zu verlinken allerdings konnte ich nicht bei jeder Marke den passendsten Link zum offiziellen Label oder Hersteller finden. Wer das gerne ergänzen möchte der möge bitte ein Kommentar hinterlassen.

Wer auf der Suche nach den neuesten New Yorker Modetrends ist, kommt an Brooklyn nicht vorbei. Der Style dieses Trendviertels ist individuell und kreativ mit viel Spaß an Farben und Mustern, ein Stil nach eigenen Regeln.

Brooklyn Street Style dringt direkt ins Herz dieses Stadtteils vor und zeigt in über 200 Farbfotos ganz unterschiedliche Looks und Basics. Brooklyner Frauen erklären in Interviews, was den Stil dieses Trendviertels so einzigartig macht und wie man ihn für sich umsetzt.

Außerdem enthalten: eine Liste einiger der besten Shops, Märkte, Cafés, Restaurants und Bars in Brooklyn.

Top Liste der 48 Mode & Trendmarken

Die Trendmarken-Liste wurde alphabetisch sortiert.

7-for-all-Mankind

Im Jahre 2000 wurde 7-for-all-Mankind, auch bekannt als „Seven“, in Los Angeles von Michael Glasser, Peter Koral und Jerome Dahan als eines der heute erfolgreichsten Denim-Labels gegründet.

AKurtz

Die Marke AKurtz wurde im Jahre 1984 zu Ehren von A. Kurtz gegründet und ist vor allem für ihre vom Militär inspirierten Vintage-Designs weltweit bekannt.

Adidas

Die Sportartikel-Marke Adidas und wurde im Jahre 1949 von Adolf Dassler aus der Taufe gehoben, hat seinen Sitz im fränkischen Herzogenaurach und wurde durch die Fußball-Weltmeisterschaft 1954 in Bern („Wunder von Bern“) weltweit bekannt.

Affliction

Affliction Clothing wurde von den Geschäftsteilhabern Tom Atencio, Todd Beard, Eric Foss und Clifton Chason, im August 2005 als Ausgründung von Foss und Chasons Digital Ink Creative Services, ins Leben gerufen.





Amplified

Als eines der angesagten Streetwear-Labels Europas wurde Amplified 2004 in London gegründet.

Belstaff

1924 wurde Belstaff von Harry Grosberg in Staffordshire als Spezialist für Schutzkleidung gegründet und wurde nach einer Krise (1991) im Jahre 2002 für eine jüngere Zielgruppe neu definiert; durch große Erfolge konnte sich die Outdoor-Marke wieder erholen und bleibt seither ihrer alten Linie immer noch treu.

Hugo Boss

Die Hugo Boss AG ist ein börsennotierter Bekleidungshersteller mit Sitz in Metzingen in Baden-Württemberg. Boss oder Hugo Boss ist gleichzeitig eine der bekanntesten deutschen Modemarken. Hugo Boss befindet sich seit 2007 mehrheitlich im Besitz des Finanzinvestors Permira.  Unternehmenswebsite von Hugo Boss

Christian-Audigier

Die nach dem Designer selbst benannte Marke Christian Audigier sorgte nach dem Durchbruch seines wohl bekanntesten Modelabels Ed-Hardy für großes Aufsehen.

Christian-Dior

Das Unternehmen wurde 1947 von Christian Dior und seinem Partner Marcel Boussac gegründet, hat seinen Unternehmenssitz in Paris und ist heute als Hersteller für Luxusgüter international bekannt.

Converse

Die amerikanische Sportartikel-Marke Converse wurde 1908 von Marquis M. Converse gegründet, hat ihren Firmensitz in Massachusetts und gehört heute als Tochtergesellschaft zur bekannten Trendmarke Nike.

Crystal-Rock

Die Tochter Crystal Audigier des weltbekannten Designers Christian Audigier ist Namensträger für die Teen-Fashion-Marke Crystal-Rock.

D-G

Besser bekannt ist das Modelabel D&G als Dolce & Gabbana und wurde 1985 in Mailand von den Designern Domenico Dolce und Stefano Gabbana gegründet.

Diesel

Das italienische Modelabel Diesel gilt als einer der weltweit erfolgreichsten Hersteller, ist besonders für seine einzigartigen Jeans bekannt und wurde von Renzo Rosso im Jahre 1978 gegründet und aufgebaut.

Dirtee-Hollywood

Die Trendmarken Designer der Mode von Dirtee Hollywood (gegründet 2007) legen besonderen Wert auf ungewöhnlichen Glamour, den Bezug zu Los Angeles (Hollywood).

Dsquared

Die kanadischen Zwillingsbrüder aus Willowdale Ontario, Dean und Dan Caten gründeten gemeinsam das Mode-Unternehmen Dsquared² welches viel Wert auf internationale Einflüsse, wie London, Kanada oder Italien, legt.





Ed-Hardy

Zusammen mit dem Tattoo-Künstler Don Ed Hardy wurde der Erfolg von Christian Audigiers erfolgreichstem Modelabel definiert und führte zu einer wahren Weltsensation.

Elvis-Jesus

Die Kultmarke Elvis-Jesus wurde nach dem Roman „Elvis, Jesus and Coca Cola“ benannt und setzt mit Witz und Charme auf ironische Weise darauf die Freude am Leben in ihren Designs in den Mittelpunkt zu rücken.

Energie

Das Modelabel Energie ist Teil der internationalen Modefirma SIXTY welche 1989 in Italien von Wicky Hassan und Renato Rossi ins Leben gerufen wurde.

Fornarina

Fornarina ist Teil des Fornari-Labels und legt vordergründig seinen Schwerpunkt auf die Gestaltung von Damenbekleidung, welche vor allem eine jüngere Zielgruppe anspricht.

GG-L

GG&L steht für das Fashion-Label George Gina & Lucy, welches für seine ausgefallenen Taschen und den dazugehörigen kreativen Taschennamen als auch originellen Farbbezeichnungen auf sich aufmerksam macht.

Gio-Goi

Die Streetwear Sensation Gio-Goi aus Manchster wurde 1988 von den Brüdern Christopher und Anthony Donelly gegründet und sorgt seither für, von der britischen Club-Szene inspirierte, Modeneuheiten.

Gola

Am 22 Mai 1905 fand die Gründung von Gola ihren Ursprung in England als Hersteller für Sportartikel, im speziellen für besonders robuste Sportschuhe.

Gucci

Das Fundament für die italienische Mode-Marke Gucci wurde 1921 von Guccio Gucci in Florenz gelegt und entwickelte sich seit 1990 zu einer der begehrtesten Luxus-Trendmarken der Welt.

Guess

Etabliert wurde das berühmte Luxus-Modelabel Guess von den vier Brüdern Georges, Armand, Paul und Maurice Marciano in Los Angeles (Kalifornien) im Jahre 1981.

Junk-Food

Die Mode-Marke Junk-Food setzt auf 80er-Jahre Charme, Vintage-Designs sowie dem Einsatz von popkulturellen Einflüssen und wurde 1998 von den Trendmarken Designern Natalie Grof und Blaine Halvorson gegründet.

Killah

Die frische weibliche Mode-Marke Killah ging einstmals 1998 aus der SIXTY Group hervor und orientiert sich am Fashion-Lifestyle von italienischen wie japanischen Design-Vorbildern.

King-Kerosin

50er Jahre Designs und Vintage beeinflussen die Kleidung im Rockabilly Stil des amerikanischen Modelabels King Kerosin schon seit 1997.

Kinky-Rocker

Das Modelabel Kinky Rocker wurde 2009 in Berlin gegründet und zählt zu den erfolgreichsten deutschen Mode-Marken.

La-Martina

La Martina wurde in Argentinien etabliert und widmet sich seit der Trendmarken Gründung der Herstellung von hochwertigem Polo Zubehör.

Laguna-Beach

Im November 2009 wurde das Modelabel Laguna Beach Jean Company als Denim-Designer gegründet und setzt auf authentische und innovative Schnitte.

Miss-Sixty

Miss Sixty ist eine Mode-Marke die als Teil der Group SIXTY gegründet wurde und innerhalb dieser Mode-Linie Kleidung für Frauen herstellt.

Napapijri

Der Hersteller für besonders strapazierfähige Outdoor-Sportbekleidung Napapijri, wurde einst in Italien aus der Taufe gehoben.

Nike

Der weltweit bekannte amerikanische Sportartikel-Hersteller Nike hat seinen Unternehmenssitz in Beaverton und wurde 1972 ins Leben gerufen.

NY-Yankees

Die nach der populären Baseball-Mannschaft benannte Mode-Marke New York Yankees ist vor allem bei Fans des Sports und des Teams sehr beliebt.

Outpost-by-Bejeweled

Outpost ist ein amerikanisches Trendmarken Modelabel und Teil von Bejeweled, der bekannten Mode-Marke von Susan Fixel.

Paco-Chicano

Paco Chicano war in den 80er Jahren eine von den Gebrüdern Franck und Gilbert Ros gegründete Mode-Marke die vom französischen Designer Christian Audigier wieder zurück ins Leben gerufen wurde.

Plain-Jane

Plain Jane ist eine erfolgreiche Männermode-Marke aus den USA (Los Angeles), die vor allem Wert auf sexy Schnitte und Motive legt.

Porn-Deluxe

Das Männermode-Label Porn Deluxe (bisher kein Link zum Label gefunden) setzt auf provokative Akzente.

Puma

Die Sportartikel-Marke mit dem “Puma” gilt als weltweit erfolgreichster deutscher Sportartikelhersteller und wurde 1948 in Herzogenaurach in Bayern von Rudolf Dassler gegründet.

Ralph-Lauren

Angefangen mit einer Krawatten-Kollektion entwickelte sich die Firma des gleichnamigen Unternehmers Ralph Lauren zu einer der einflussreichsten Mode-Marken der heutigen amerikanischen Gesellschaft.

Replay-Sons

Die Kindermode-Marke Replay & Sons wurde 2001 als Teil des bekannten Modelabes Replay von Claudio Buziol gegründet.

Sinful

Das Modelabel Sinful ist Teil der Trendmarken Modefirma Affliction und setzt vor allem auf sinnliche sowie reizvolle Einflüsse.

Superdry

Superdry wurde 1985 als Modelabel in England gegründet und bietet seither einzigartige und qualitativ hochwertige Kleidung und Accessoires an.

Surplus

Als Designer für Outdoor-Kleidung und Freizeit-Kleidung wurde die Surplus 1983 in Deutschland (Köln) gegründet und setzt vor allem auf den Vintage-Stil.

Tom-Tailor

Die Gründung der Mode-Marke Tom Tailor fand im Jahre 1962 unter der Geschäftsführung von Tommy Hilfiger als Hersteller von Freizeitbekleidung statt.

Tommy-Hilfiger

Die Unternehmensgründung der Marke Tommy Hilfiger des gleichnamigen Gründers vollzog sich im Jahre 1984 und setzte den Schwerpunkt seiner Modedesigns auf Vintage und den Preppy-Look.

True Religion

Das Modelabel True Religion wurde 2002 in Kalifornien von dem Designer Jeffrey Lubell gegründet. Seine Idee war es, eine so perfekte Jeans zu kreieren, die in Passform, Farbe und Schnitt kein Wünsche offen lies. Mit einer äußersten Zuneigung zu seinem Vorhaben, verwandelte Jeffrey Lubell die einstigen Arbeiterhosen zu absoluten Designerstücken und erreichte dadurch binnen weniger Jahren Kultstatus bei vielen Amerikanischen Prominenten und Stilikonen.

Twelve-Symbols

Twelve Symbols ist ein Label von Susan Fixel (Bejeweled) dessen Hauptaugenmerk auf Männermode liegt.

William-Rast

Das in Los Angeles (Kaliformien) gegründete Modelabel William Rast von Justin Timberlake und Trace Ayala ist wohl am besten für seine hochwertigen Jeans bekannt.

Yakuza

Im Jahre 2004 wurde das angesagte Trendmarken Streetwear-Label Yakuza in Deutschland gegründet und sorgt für neue Trends in der Hip-Hop Szene.