Blogger-Roadtrip: 6 Autoverrückte in 3 Autos fahren 3.000 Kilometer

Als Björn (mein-auto-blog.de) mit seiner Idee um die ecke kam und fragte wer bock auf ein Blogger-Roadtrip hat zögerte ich nicht eine Sekunde mit meiner Zusage. Die Details sind schnell gesagt: 3 Autos, 3 Tage und 3.000 Kilometer. Doch es gibt einige unbekannte bei diesem Roadtrip der etwas anderen Art. Die Autos in die wir einsteigen als auch die Strecke bleibt ein geheimniss von Björn.

Die Idee dahinter ein Auto so richtig und wirklich zu erleben, erfahren und auszutesten wird bestimmt voll aufgehen. Für mich wird diese lange Strecke eine neue Erfahrung sein auf die ich mich total freue. Nie zuvor habe ich 3.000 Kilometer in 3 Tagen mit dem Auto zurückgelegt, weder als Beifahrer noch als Fahrer. Also seid gespannt, wenn die Autoverrückten am 07. September den Zündschlüssel einstecken, drehen und das Gaspedal durchdrücken. Per Twitter, Facebook und co. könnt Ihr bei dem Road-Trip dann sicherlich dabei sein.