Hotel Beau Séjour – Luzerns kleinstes Grand Hotel

Hotel Beau Séjour

Wenn man den Namen „Grand Hotel“ hört oder liest, denk man wohl automatisch an einen riesigen Hotelkomplex bestehend aus unzähligen Zimmer und Suiten, einem pompösen Spa-Bereich und vielen weiteren luxuriösen Annehmlichkeiten. Das dies auch anders funktioniert und „Grand Hotel“ nicht nur alleine die Größe betrifft, dass zeigt sich nun im März 2018 eröffneten Hotel Beau Séjour in Luzern. Das kleinste Grand Hotel der Stadt feiert seinen „Tapetenwechsel“.

Tapete ist hierbei auch ein ganz wichtiger Stichpunkt, denn das Hotel Beau Séjour setzt genau dieses Designmittel exzellent in seinen insgesamt 28 Zimmern stillvoll ein. So begeistert jedes Zimmer, schon gar jeder Flur, mit einer eigenen Tapete, die teils ausgefallen, teils skurril und manchmal doch wiederum sehr harmonisch wirkt. Selbst ein Stück Tapete weht auf dem Dach dieses Hotels und bringt damit klar zum Ausdruck, dieses Hotel ist anders und ganz besonders.

Seit März 2018 steht das Hotel Beau Séjour für seine Gäste bereit

28 Zimmer und Suiten stehen den Gästen im Hotel Beau Séjour für Ihren Aufenthalt bereit. Direkt an der Haldenstrasse in Luzern gelegen, umgeben von den großen Häusern Palace, Montane und Europe, liegt dieses Hotel in unmittelbarer Zentrumsnähe. Das Haus wurde im Jahr 1871 erbaut und 1922 erstmals als »Beau Séjour au Lac« als Kleinhotel eröffnet. Bis heute wurden die Grundzüge dieses Hotels erhalten und durch sanfte Renovierungen instand gesetzt.

Room with a view #meinluzern #schweiz #luzern @ilove_lucerne

Ein Beitrag geteilt von Milos Willing (@trendlupe) am

Neben den unzähligen Tapeten aus Blumen, Ornamente und Co. sind vor allem moderne Möbel gepaart mit zeitgenössischer Kunst echte Hingucker in diesem Hotel. Neben einer Bar im Erdgeschoss lädt ein großzügiger Salon zum Verweilen ein. Eine angrenzende Terrasse kann hierfür ebenfalls genutzt werden und steht nicht nur Gästen des Hotels Beau Séjour zur Verfügung, sondern kann auch von Spaziergänger und Tagesgästen in Anspruch genommen werden.

Das Hotel Beau Séjour erstrahlt seit März 2018 wieder im einem neuen Glanz und kann seitdem Gäste in Empfang nehmen. Das Hotel wird geführt von Manuel Berger und Walter Willimann. Das Haus gehört dem Unternehmer Peter Kiener. Wer mehr über das Hotel Beau Séjour erfahren möchte, der findet auf der Website des Hotels viele weiter interessante Informationen – auch zur Geschichte des Hauses -: https://www.beausejourlucerne.ch.

Während unseres Aufenthaltes im Hotel Beau Séjour ist uns leider aufgefallen, dass die Zimmer sehr hellhörig sind und man Schritte der oberen Nachbarn sehr stark wahrnimmt. Klar, das Gebäude ist schon ziemlich alt, dennoch kann das einen angenehmen Aufenthalt trüben.

Fotos (c): Mirjam Hiller